Alle Beiträge für das HSR Special Issue sind eingegangen!

Für das geplante Sonderheft zu „Entrepreneurial Groups“ in der Zeitschrift für ‚Historical Social Research‘ hat das Redaktionsteam rund um Isabell Stamm, bestehend aus Ludovic Cailleut und Alan Discua Cruz, alle finalisierten Beiträge erhalten. Die Beiträge umfassen sowohl empirische als auch konzeptionelle Studien aus den Bereichen der Wirtschaftsgeschichte, Soziologie und des Unternehmertums.

Die erste Runde der Gruppendiskussionen ist abgeschlossen

Marie Gutzeit hat erfolgreich sieben Gruppeninterviews im Teilprojekt „Imagined Future(s)“ durchgeführt. In dieser ersten Phase der Datenerhebung konzentrierte sie sich auf etablierte unternehmerische Gruppen im Handwerk (z.B. Bäckereien, Weingüter, Zahnlaboren). Mit der dokumentarischen Methode wird das Material ausgewertet werden, bevor im Herbst eine weitere Runde an Interviews geführt werden soll. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle bisherigen InterviewteilnehmerInnen!

Erstes Treffen des Netzwerkes „Venturing Together!“

Wir haben uns mit anderen Forschern zusammengeschlossen, die daran interessiert sind, unternehmerische Gruppendynamiken zu erforschen. Im April veranstalteten wir das erste Treffen zwischen den Forschungsgruppen rund um Nicola Breugst (TU München), Frédéric Delmar und Anna Brattström (LUND Universität) sowie Jan Kratzer und Isabell Stamm (TU Berlin). Ziel des Treffens war, die Forschungsfragen und methodischen Designs voneinander kennen zu lernen und somit Forschungskooperationen zu stimulieren. Außerdem hielt Nina Baur einen Workshop zu methodologischen Überlegungen und René Tuma gestaltete einen Workshop zu Videographie. Als Gastredner begrüßten wir Linus Dahlander von ESMT. An dieser stellen bedanken wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten für die produktiven Sitzungen und freuen uns auf das nächste gemeinsame Treffen im Herbst.

 

 

Europäische Studienreise Teil 2

Bereits zum zweiten Mal empfingen wir ca. dreißig BA und MA StudentInnen von der ‚University of Alberta‘ aus Kanada im Rahmen ihrer europäischen Studienreise. Wir haben für die Studierenden von Prof. Vern Glaser Exkursionen bei Menzel Motor, Egon Zhender sowie der Stiftung für Familienunternehmen, als auch Workshops und unterschiedliche kulturelle Aktivitäten organisiert. Das übergeordnete Ziel war, ein tieferes Verständnis von Familienunternehmen aus soziologischer Perspektive zu vermitteln.

Einblicke in Ablöseprozesse: Interviewteilnehmer gesucht.

Für das Teilprojekt „Ablöseprozesse in unternehmerischen Gruppen“ suchen wir in ganz Deutschland Interviewteilnehmer an einer telefonischen Befragung. Sie sind Berater aus den Bereichen Insolvenz, Steuern, Recht, Nachfolge, Managementplacement oder Reorganisation und haben bereits einige unternehmerische Gruppen dabei begleitet sich von einem Unternehmen zu lösen? Dann lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teil haben!

Weiterlesen: Einblicke in Ablöseprozesse: Interviewteilnehmer gesucht.

Back to Top